Kategorie: UTAH

Kokopelli

Im 4-Ländereck Arizona, Colorado, Utah und New Mexico, von den Canyons bis Santa Fe begegnet uns immer wieder das Symbol des Kokopelli, auf Hauswänden, Ansichtskarten, Klebebildern, Duschvorhängen, T-Shirts und natürlich in den Indianermuseen. Was ist das? Wikipedia schreibt dazu: „Kokopelli ist die Bezeichnung für ein schamanisches Symbol, das in Form von Felsbildern der Anasazi und…



Canyonland 2

Wir wollen unbedingt noch den Arches Nationalpark besuchen. Aber auf dem Weg dorthin gibt es noch viel zu sehen. Wir lassen uns Zeit. Die Weiterreise: ein Traum an Landschaft. Der Bryce Canyon winkt uns noch rot hinterher, dann ändern sich die Farben ins Gelbe und Graue, jedoch nicht unsere Faszination. Und dann biegen wir ab…



Canyon Land

Der Grand Canyon In Williams, einer netten kleinen Stadt, haben wir übernachtet. Dann durchquerten wir Steppe und Kiefernwälder. Wir passierten die Einfahrt zum Nationalpark und der Kiefernwald setzte sich fort. Da, völlig unvermittelt, tat sich der Grand Canyon zum ersten Mal vor uns auf, so plötzlich aus dem Wald heraus, noch im morgendlichen Dunkel, gänzlich…



Weite

Die Weite der Mojave-Wüste, staubig, trocken, heiß, mit einem Meer der eigenartigen Joshuatrees und durchaus nicht so unbewohnt, wie diese scheinbar unwirtliche Gegend vermuten lässt, 12► die Weite der Nevada-Wüste hinter Las Vegas, ein Salzsee, 3 Tankstellen ohne Benzin, gerade da, wo es nötig ist – wir können die 50 Meilen bis zur nächsten funktionsfähigen…